Känguru der Mathematik 2024

Am 21. März 2024 stellten sich 28 Schülerinnen und Schüler der Primarschule Döttingen dem Känguru-Mathematik-Wettbewerb. Dies ist ein internationaler Wettbewerb, an welchem weltweit gut 6 Millionen Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Schweizweit haben in der 1. Kategorie (3./4. Kl.) und der 2. Kategorie (5./6. Kl.) jeweils um die 20'000 Kinder teilgenommen.

Es galt knifflige Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad innert 45 Minuten (3./4. Kl.) oder 60 Minuten (5. Kl.) zu lösen. Für falsche Lösungen gab es Minuspunkte, so dass raten risikoreich war und kaum zum Erfolg führte. Als Hilfsmittel war lediglich Notizpapier erlaubt.

Rangverkündigung

Am Montag, 13. Mai 2024 trafen sich alle Wettbewerbs-TeilnehmerInnen zur Rangverkündigung im Singsaal.  Alle Anwesenden erhielten ein Diplom sowie ein Knobelspiel. Die drei GewinnerInnen der Kategorien 3./4. Kl. beziehungsweise 5./6. Kl. erhielten zudem einen Sonderpreis.

Gewinnerinnen und Gewinner 3.+4. Klasse 5.+6. Klasse
1. Platz Timon Enzler Ben Elsener
2. Platz Yannick Keller Ela Emek
3. Platz David Knecht Jayden Janssen

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen zu den guten Resultaten und hoffen auch im 2025 auf viele knobelbegeisterte SchülerInnen.